Sonntag, 13. Januar 2013

Langsam aus der Feiertagsträgheit erwacht, möchte
ich euch meinen nächsten Qigong-Kurs ankündigen. Im Mittelpunkt steht
eine einfache Form des Nieren-Qigong. Die Pflege des Nieren-Qi nimmt in der
Traditionellen Chinesischen Medizin eine zentrale Rolle ein, da sie quasi
für die gesamte uns durch die Geburt mitgegebene Lebensenergie steht, die es
zu bewahren gilt.
Der Bewegungsablauf ist leicht zu erlernen, so dass mehr Raum für wichtige
Grundlagen des Qigong etwa der Verbesserung des Standes und dem inneren
Führen der Aufmerksamkeit da ist und natürlich auch für Entspannung.

Hier kurz die wichtigsten Daten:

8 Termine je 90 Minuten
Kursbeginn: Montag, 28. Januar 2013, 20:00 Uhr
Ort: Hebammenpraxis "Hinter der Bardowicker Mauer 13a".

Anmeldungen an Stefan Tjarks, s.tjarks@gmx.de oder unter 04131-223244